Firmenlauf Virtual BW-Running – Nicht ohne ICMS!

Am 30. Juli 2020 ist es soweit: Wir haben uns zu unserem ersten Firmenlauf, der Virtual BW-Running-Serie der Baden-Württembergischen Leichtathletik-Verbände, angemeldet. Trotz Temperaturen von 30° im Schatten findet sich das hochmotivierte Karlsruher-Lauf-Team zu einer 5-km-Runde ein.

Eine wunderschöne Laufstrecke quer durch den Hardtwald lässt den Arbeitsalltag zwar schnell vergessen, bringt uns allerdings auch mächtig ins Schwitzen. Apps tracken Zeit und Distanz, Musik motiviert zum Durchhalten und Gas geben, zwischendurch wird gegoogelt, wie Seitenstechen schnellstmöglich behoben werden kann, es wird sich gestreckt und gedehnt und das ein oder andere Mal kräftig geseufzt!

Im Ziel angekommen freuen wir uns miteinander über die Leistung, schließlich haben wir uns alle super geschlagen und sind sogar unter unserer eigens vorgegebenen maximalen Zeitvorgabe geblieben. Auch das wohlverdiente kühle Getränk darf nicht fehlen!

Und da bei einem Event zur Gesundheitsförderung des unschlagbaren ICMS-Teams der Standort Lindau (dort ging es für den Geschäftsführer sogar über Stock und Stein) und das Büro Würzburg selbstverständlich nicht fehlen dürfen, konnten alle problemlos, Dank „Virtual Run“, am Firmenlauf teilnehmen. So halten wir uns auch in Corona-Zeiten fit und freuen uns als Team über das gemeinsam Erreichte!